Damit Sie sich ein besseres Bild von den Karrieremöglichkeiten in der Bahnindustrie machen können, stellen wir Ihnen kurz ausgewählte Berufsfelder vor.
 

Softwareentwickler/in

Als Softwareentwickler/Softwareentwicklerin konzipieren und imple­mentieren Sie Software – von einzelnen Bausteinen bis hin zu voll­ständigen Anwendungen ...

Softwareentwickler/in

Sie sorgen dafür, dass die entsprechenden Abstimmungen und die Umsetzung  – also die Programmierung – reibungslos ablaufen und erstellen Design- und Testspezifikationen. Dabei sollten Sie sich nicht nur mit Programmiersprachen, sondern auch mit der Bahntechnik auskennen.

Qualitätsmanager/in

Als Qualitätsmanager/Qualitätsmanagerin überprüfen Sie Produkte der Bahn­industrie – wie zum Beispiel Steuerungsfunktionen in Schienen­fahrzeugen ...

Qualitätsmanager/in

oder Eisenbahn-Signaltechnik – auf technische Mängel und Funktionsstörungen. Sie arbeiten an der Optimierung dieser und anderer Bahnprodukte, von Prozessen und Leistungen. Gibt es ein neues Produkt, stellen Sie sicher, dass die Qualitätsstandards erfüllt werden. Sollte das nicht der Fall sein, koordinieren Sie die Nachbesserungsarbeiten. Außerdem definieren Sie eigene Standards und achteten auf deren Umsetzung.

Bauingenieur/in

Als Bauingenieur/Bauingenieurin begleiten Sie Bauvorhaben – zum Beispiel komplexe Infrastrukturprojekte wie Gleisbauten oder Brücken­konstruktionen – ...

Bauingenieur/in

von der Planung, Projektierung und Ausführung bis hin zur Fertigstellung. Dazu setzen Sie die jeweilige Aufgabenstellung kreativ um und gestalten entsprechende Planungsdokumente.

Außerdem gehören die Abnahme der Bauleistungen, die Rechnungsprüfung sowie die Kostenfeststellung und die Kostenkontrolle ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie zum Beispiel die Begutachtung von fertiggestellten Bahnstrecken oder anderen Bahnprojekten.

Projektmanager/in

Als Projektmanager/Projektmanagerin veranlassen, planen, steuern und kontrollieren Sie Projekte der Bahnindustrie – von der Idee bis zum Ab­schluss. Dabei behalten Sie Termine ...

Projektmanager/in

und Projektkosten im Auge, überwachen Projektfortschritte zum Beispiel bei Hochgeschwindigkeitszügen und leiten – wenn nötig – Korrekturmaßnahmen ein. Sie stehen in enger Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung und sind Ansprechpartner mit viel Projektverantwortung. Sie arbeiten deshalb aktiv mit den Partnern Ihres Unternehmens in der Bahnindustrie, mit Lieferanten und Externen zusammen.

Vertriebsingenieur/in

Als Vertriebsingenieur/Vertriebsingenieurin sind Sie für die Ver­mark­tung von Spitzentechnologien der Bahnindustrie verantwortlich. Sie sind wichtiges Bindeglied ...

Vertriebsingenieur/in

zwischen in- sowie ausländischen Kunden und Ihrem Unternehmen in der Bahnindustrie. Deshalb führen Sie Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Umsatz- und Absatzmarktplanungen durch, verhandeln Verträge mit Ihren Kunden und betreuen diese auch im weiteren Projektverlauf. Wenn Sie gern beraten, verhandeln und im Team arbeiten und sich für alles rund um das Thema Schiene und Technik interessieren, dann sind Sie der oder die perfekte Vertriebsingenieur/in.

Konstrukteur/in

Als Konstrukteur/Konstrukteurin sind Sie kreativ und erfinden die Bahn­technologie von morgen. Sie sind wesentlich an der Entwicklung von energieeffizienten Antrieben, ...

Konstrukteur/in

aerodynamischen Zügen, sicheren Bremssystemen und innovativer Leit- und Sicherungstechnik beteiligt. Dabei sind Sie auch für die Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer Produkte verantwortlich.

Portraits

Falk Eleser, Dipl.-Ing. Elektrotechnik (BA) Ingenieur im Bereich Electrical Engineering, Bombardier Transportation GmbH

Seit 2007, dem Beginn meines Elektrotechnik-Studiums, arbeite ich nun schon im Bereich Electrical Engineering bei Bombardier Transportation in Bautzen. Zu meinen Aufgaben ... mehr

Stefanie Bartmann, Dipl. Ing. Elektrotechnik, Projektierungsingenieurin, Balfour Beatty Rail

Ich habe mich für die Balfour Beatty Rail GmbH entschieden, weil Bahninfrastruktur in Zukunft mehr denn je eine wichtige Rolle spielen wird. Menschen und Güter müssen immer schneller und sicherer transportiert werden ... mehr 

Niklas Ehlers, Dipl.-Ing.(FH), Project Industrialisation Manager, ALSTOM Transportation Deutschland GmbH

Ich bin seit etwa fünf Jahren bei Alstom im Eisenbahnbau tätig. Nachdem ich erst in der Konstruktion war, bin ich jetzt in der ... mehr

Ann-Katrin Grobe, Dipl.-Ing. Elektrotechnik (FH), Ingenieurin, Siemens Rail Systems

Puerto Rico, China, Russland – in meinem Beruf kommt man um die Welt. Seit zehn Jahren arbeite ich für Siemens Rail Systems ... mehr